Regelmäßige Veranstaltungen in Grenzau

Waren Sie schon einmal auf dem alljährlich im August stattfindenden traditionellen Handwerkermarkt in Grenzau? Wer diesen mit viel Liebe zum Detail organisierten Markt noch nicht kennt, dem sei wärmstens empfohlen, im nächsten August nach Grenzau zu kommen. Handwerker vieler verschiedener Zünfte bieten ihre Waren feil, stellen ihre Produkte an den Ständen selbst her und lassen sich von interessierten Besuchern gerne über die Schulter schauen. Korbflechter, historische Brotbäcker, Drechsler, Zinngießer, Puppenmacher, Imker, Bürstenmacher, Seifenmacher und natürlich Töpfer an der Drehscheibe finden sich in Grenzau ein. Die Traktorenfreunde Kannenbäckerland bringen die Zuschauer mit Holzsägevorführungen zum Staunen, die Jagdhornbläser sowie eine mittelalterliche Sängergruppe untermalen musikalisch den Handwerkermarkt. Ansprechende Aktionen für Jung und Alt, so auch ein Kinderkarussell, beleben den Markt.

Ein weiteres jährliches Highlight des Ortes ist im November der Stankt Martins-Umzug: Sie erleben Grenzau im Kerzen-Lichtermeer und zum Abschluss ein beeindruckendes Martinsfeuer. Die Kleinen erhalten natürlich einen Martinsweck vom heiligen Sankt Martin.

Alle 2 Jahre  organisiert die Stadt Höhr-Grenzhausen in Zusammenarbeit mit der IG Grenzau einen Christkindl-Weihnachtsmarkt, der regen Zuspruch erfährt. Holzbuden mit kleinen Geschenken, Selbstgebackenem und weihnachtlichen Klängen rund um das alte Gasthaus laden ein zum Glühwein- und Punschtrinken.

Termine 2020

08. November 17.00 Uhr MARTINSZUG